eplinius Rechtsanwälte anrufen   0331 - 231 8010             Nachricht per WhatsApp senden   0157 - 859 12 122 | WhatsApp             eplinius Rechtsanwälte per Mail anschreiben   kanzlei@eplinius.de             Fahrt zur Apotheke planen   Mo-Do 8.00-18.00 Uhr | Fr 8.00-16.00 Uhr

Der Kinderbonus wird auf den zu zahlenden Kindesunterhalt angerechnet

04 August 2020

Die Bundesregierung hat beschlossen, mit Auszahlung des Kindergeldes einen Kinderbonus in H√∂he von 200 ‚ā¨ im September und 100 ‚ā¨ im Oktober zu zahlen.

Es stell sich daher die Frage, wie sich diese Sonderzahlung auf den Kindesunterhalt auswirkt.

Da der Kinderbonus wie auch das Kindergeld den Elternteilen, die ein Kind im Wechselmodell betreuen oder Kindesunterhalt zahlen, h√§lftig zusteht, kann der Unterhaltsschuldner im September 2020 den zu zahlenden Kindesunterhalt um 100 ‚ā¨ und im Oktober 2020 um 50 ‚ā¨ k√ľrzen.¬†Dies ist dem Elternteil, der das Kind haupts√§chlich betreut, vorher anzuk√ľndigen.¬†Somit profitiert auch der Unterhaltsschuldner von dem Kinderbonus.

Wird das Kind im Wechselmodell betreut und erfolgen daher keine Unterhaltszahlungen, kann von dem Elternteil, der das Kindergeld grunds√§tzlich bezieht, die Auszahlung des h√§lftigen Betrages in H√∂he f√ľr September und Oktober 2020 verlangt werden.

F√ľr weitere Fragen stehen wir Ihnen gern zur Verf√ľgung.

Die Potsdamer Rechts­anwalts­kanzlei eplinius unterst√ľtzt Sie mit einer kostenfreien Kurzinfo. Melden Sie sich gern bei uns. Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.


© EPLINIUS Rechtsanwälte